Harun Yahya

ENGLAND'S 11. SEPTEMBER

Am Donnerstag, den 7. Juli 2005 erschütterte eine Serie von Bombenanschlägen die britische Hauptstadt London. Die barbarischen Attacken forderten Dutzende Tote und einige hundert Verletzte und richteten darüber hinaus schlimme psychologische und grosse materielle Schäden an.
Die Ereignisse in London wurden in einer Weise als "islamischer Terror" bezeichnet, die die gesamte islamische Welt tief verletzt. Doch wer so grausam ein solches Blutbad unter unschuldigen Menschen, ohne Rücksicht auf Frauen und Kinder anrichtet, kann sich in keiner Weise auf die Religion berufen. Schon der Begriff "islamischer Terror" bekümmert die Herzen aufrichtiger Gläubiger denn er beschuldigt eine Gemeinschaft, die über eine Milliarde Menschen zählt.
Die Attentate haben nichts zu tun mit dem wahren Islam, wie er von Gott im Quran befohlen wird. Das Konzept des Terrors hat keinen Platz im wahren Islam. Keine der heiligen Religionen erlaubt Gewalt. Wenn wir in den Quran schauen, die einzige Quelle des Islam und auf die Praxis aller muslimischen Herrscher der Geschichte, angefangen mit unserem Propheten - möge Gott ihn segnen und Frieden auf ihm sein lassen - dann sehen wir diese Wahrheit in aller Deutlichkeit.
Der Terrorismus ist eine schreckliche Plage, von der die Welt seit Hunderten von Jahren infiziert ist. Auch wenn sich die Aktionen von Land zu Land unterscheiden mögen, so zielen doch alle Terrororganisationen auf schutzlose Zivilisten.
Bei dem Terrorangriff in Oklahoma in den USA wurden 167 Menschen brutal ermordet, darunter 19 Kinder.
Ein fanatischer Jude, der das Feuer in einer Moschee in Palästina auf betende Muslime eröffnete, erschoss 29 Menschen.
Tausende Menschen verloren im Lauf der Jahre ihr Leben bei Angriffen auf Muslime in Indien.
Seit Jahren werden größere und kleinere Terrorangriffe in Frankreich, Spanien, den Philippinen, Japan und Irland verübt.
Man könnte fortfahren mit solchen Beispielen. Doch im Jahr 2001 sah sich die ganze Welt dem Terror gegenüber. Nach den Attacken auf zwei Grosstädte in den USA, bei denen Tausende getötet und verletzt wurden, wurde das Konzept des Terrorismus erneut debattiert. Denn der Angriff wurde zu einer unerwarteten Zeit gegen ein Land geführt, das als die einzige Supermacht der Welt angesehen wird, und in einer völlig unvorhergesehenen Weise. Der Angriff schuf eine Atmosphäre der Furcht und der Panik, besonders in Amerika.
Nach den Angriffen unternahmen die USA einen großangelegten Kampf gegen den Terror. Viele Länder haben sich ihm angeschlossen und unterstützen ihn. Die Bombenserie in Istanbul, gerade als man glaubte, man habe die Kräfte des Terrors unter Kontrolle gebracht, erinnerte die Menschen wieder an das dunkle Gesicht des Terrors: zuerst die Synagogen, dann das britische Konsulat, dann die Hauptzweigstelle der HSBC Bank...
Das Samstagsgebet, dass dort seit Jahrhunderten abgehalten wird, wurde durch die Bomben vom 15. November beendet. 24 Menschen wurden in den Explosionen in der Neva Shalom Synagoge in Beyoglu Kuledibi und der Beth Israel Synagoge in Sisli getötet, und 300 wurden verletzt. Dutzende mehr ließen ihr Leben in den Explosionen des britischen Konsulats und der HSBC Bank und hunderte wurden verletzt. Bilder, ähnlich denen des 11. September, erschienen auf unseren Fernsehschirmen. Zerstörte Gebäude, in Panik fliehende Menschen, ausgebrannte Busse, Leichen in den Strassen…
Nach den Ereignissen in Istanbul schlug der Terror in Europa zu. Das erste Ziel war Spanien, das über hunderte Jahre Muslime zu Gast hatte. Die Bomben in drei großen Bahnhöfen in Madrid töteten 199 Menschen, 1247 wurden verletzt. Nach den Terroranschlägen blieben die Toten, die Verletzten, Furcht, Wut und Hass, die alle europäischen Muslime unter Generalanklage stellten...
Und nun die Bomben, die in der Londoner Untergrundbahn und dem Bus explodierten, beides öffentliche Verkehrmittel, eine Stadt voll von Toten und Verletzten... Was wir in diesem Artikel betonen wollen, ist, dass der Islam sich gegen Terrorangriffe und das Töten von Unschuldigen wendet. Der Islam verurteilt jede Form terroristischer Angriffe. Nach dem Quran ist es ein großes Verbrechen, einen unschuldigen Menschen zu töten, und jeder der das tut, wird im Jenseits große Qualen erleiden:
… wer einen Menschen tötet, ohne dass dieser einen Mord begangen oder Unheil im Lande angerichtet hat, wie einer sein soll, der die ganze Menschheit ermordet hat. Und wer ein Leben erhält, soll sein, als hätte er die ganze Menschheit am Leben erhalten. Und zu ihnen kamen Unsere Gesandten mit deutlichen Beweisen; aber selbst dann wären viele von ihnen (weiterhin) ausschweifend auf Erden. (Quran, 5:32)
Dieser Vers setzt das Töten eines Unschuldigen gleich mit dem Umbringen der gesamten Menschheit. Ein weiterer Vers drückt die Bedeutung des menschlichen Lebens aus:
Und diejenigen, welche neben Allah keinen anderen Gott anrufen und niemand töten, wo Allah doch zu töten verboten hat, außer nach Gesetz und Recht; und die keine Unzucht begehen: Wer solches tut, findet Strafe. (Quran, 25:68)
Jeder Muslim, der ehrlichen Herzens an Gott glaubt, der Seinen Versen sorgfältig folgt und die Qual des Jenseits fürchtet, wird nie auch nur einen einzigen Menschen verletzen. Er weiß, dass der Herr der unendlichen Gerechtigkeit ihm alle seine Taten in angemessener Weise vergelten wird. In einem der Hadithen zählt unser Prophet - möge Gott ihn segnen und Frieden auf ihm sein lassen - die Art Menschen auf, die Gott nicht wohlgefallen:
Jene, die grausam und ungerecht handeln in den heiligen Landen, jene, die sich nach dem Weg der Unwissenden sehnen und jene, die fälschlicherweise das Blut der Menschen vergießen. (Sahih Bukhari Hadith)
Der Terror wird verschwinden, wenn die Menschen beginnen, nach den moralischen Werten des Islam zu leben
Im Quran (32:9), enthüllt Gott, dass er dem Menschen, Seiner Schöpfung, Seinen Atem eingehaucht hat, und dass der Mensch sein Vertreter auf Erden ist. (Quran, 6:165). Der wichtigste Unterschied zwischen Mensch und Tier ist, dass der Menschen mit irdischen Wünschen erschaffen wurde und mit einem Gewissen. Jeder Mensch besitzt Wünsche, die ihn zum Bösen verleiten, und er besitzt ein Gewissen, dass ihn anleiten kann, das Böse zu vermeiden. Neben den positiven moralischen Attributen, die vom Gewissen inspiriert sind - Liebe, Opferbereitschaft, Mitgefühl, Bescheidenheit, Zuneigung, Ehrlichkeit, Treue und Freundlichkeit - besitzt er auch zerstörerische, unerwünschte Tendenzen, die von den irdischen Wünschen herrühren. Doch dank seines Gewissens kann der Gläubige zwischen richtig und falsch unterscheiden und sich für das moralisch richtige entscheiden. Ein starker Glaube und Gottesfurcht, Glaube an das Jenseits, eine starke Furcht vor den endlosen Qualen der Hölle und das Streben nach dem Paradies halten die Versuchungen der irdischen Wünsche im Zaum. Darum benimmt er sich stets anständig den Menschen gegenüber, verzeiht, antwortet dem Bösen mit dem Guten, hilft den Bedürftigen und zeigt Mitgefühl, Liebe, Zuneigung und Toleranz.
Terroristen andererseits hören auf ihren irdischen Wunsch nach Gewalt anstatt auf ihr Gewissen, und sie können leicht alle Formen von Bösartigkeit entwickeln. Sie werden lieblose, aggressive Menschen, die ohne den leisesten Gewissensbiss andere verletzen können. Da sie keine Gottesfurcht empfinden, praktizieren sie nicht die Moral der Religion, und nichts hält sie ab, Verbrechen zu begehen. Die herrschenden Gesetze einer Gesellschaft, mit denen die Bürger eingeschränkt werden, greifen nur bis zu einem gewissen Grad. Dank seiner Sicherheitskräfte kann der Staat Strassen und öffentliche Plätze teilweise schützen, und dank einer starken Justiz kann er angemessene Maßnahmen ergreifen, die öffentliche Ordnung aufrecht zu erhalten und sicherstellen, dass die Verbrechensrate sinkt. Doch da es unmöglich ist, jedes einzelne Individuum 24 Stunden am Tag zu überwachen, ist es notwendig, dass Menschen entsprechend ihres Gewissens handeln. Wer die Stimme seines Gewissens nicht beachtet, kann sich leicht dem Verbrechen zuwenden, besonders unter Gleichgesinnten. So entsteht eine Gesellschaft aus Individuen, die lügen, wenn sie es für notwendig halten, die nicht zögern, ungerechtfertigt Profite einzustreichen und sich nichts dabei denken, die Schwachen zu unterdrücken. Es liegt auf der Hand, dass physische Vorsichtsmassnahmen keine Früchte tragen können in einer Gesellschaft, die keine Gottesfurcht empfindet und die ihre geistigen Werte verloren hat. Religiöse moralische Werte hingegen bringen den Menschen dazu, sich vom Bösen fernzuhalten, selbst wenn er allein ist und niemand ihn für seine bösen Taten bestrafen würde. Es ist evident, dass ein Mensch, der weiß, dass er in Gegenwart Gottes für jede seiner Taten zur Rechenschaft gezogen werden wird und dass ihm entsprechend vergolten werden wird, bei jeder Entscheidung und bei jedem Wort sorgfältig vermeiden wird, Böses zu tun.
Terroristische Organisationen können unmöglich Platz haben in einer Gesellschaft, in der die Menschen das Böse aus freien Stücken vermeiden. Wo die Moral der Religion vorherrscht, werden Probleme, die solche Organisationen gedeihen lassen, die die Anwendung von Gewalt unterstützen, auf natürliche Weise verschwinden.
Wenn die gesamte Gesellschaft hohe Tugenden wie Ehrlichkeit, Opferbereitschaft, Nächstenliebe und Gerechtigkeit besitzt, dann ist kein Platz mehr für Armut, ungleiche Einkommensverteilung, Ungerechtigkeit, Unterdrückung der Schwachen oder Einschränkungen von Freiheit. Im Gegenteil, dann wird es eine soziale Ordnung geben, die die Wünsche der Bedürftigen erfüllt, in der die Reichen die Armen beschützen und die Starken die Schwachen, eine Ordnung, in der jeder die beste Gesundheitsversorgung, die beste Erziehung und die besten öffentlichen Verkehrsysteme in Anspruch nehmen kann. Dann werden Toleranz und Verständnis die Beziehungen zwischen den verschiedenen ethnischen Gruppen, Religionen und Kulturen dominieren. So ist also eine saubere Moral der Schlüssel zur Lösung so vieler sozialer Probleme. Die einzige Möglichkeit, Zugang zu diesem Schlüssel zu bekommen, ist wiederum der Quran, den Gott als Wegweiser für die Menschheit offenbart hat.
Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass, wenn die notwendigen Maßnahmen nicht ergriffen werden, wenn nicht tiefgreifende Lösungen umgesetzt werden, das 21. Jahrhundert weiterhin eine Zeit des Terrors und der Gewalt bleiben wird, wie schon das 20. Jahrhundert. Die Häuser unschuldiger Menschen werden bombardiert werden, Frauen und Kinder werden umgebracht werden. Der intellektuelle Kampf gegen den Terrorismus muss dringend begonnen werden, und eine Vielzahl von Menschen muss sich daran beteiligen. Dieser Kampf muss auf der Ebene der Gedanken geführt werden, von Menschen, die an Gott glauben, die ihre Nächsten lieben, die vergeben, die mitfühlend und im Vollbesitz ihres Gewissens sind, gegen die Terroristen, die ihre Stärke aus der Unwissenheit und der Gewalt beziehen. Gott offenbart in einem Vers:
Hätte es nur unter den Geschlechtern, die vor euch lebten, mehr Tugendhafte gegeben, welche sich den Missetaten auf Erden widersetzten, außer den wenigen, die Wir retteten, während die Übeltäter ihr üppiges Leben weiter fortführten und sich in Sünde verloren! (Quran, 11:116).
Gläubige sollten jenes Bewusstsein besitzen, dass Gott in diesen Versen einfordert. Während die Terroristen hoffen, ihre Ziele mit Gewalt zu erreichen, wissen die Gläubigen, dass wahrer Erfolg nur erreicht werden kann, indem man sich unlösbar Gottes' Religion verschreibt und sich entsprechend verhält. Juden, Christen und Muslime werden in diesem Kampf zusammen stehen, im Geist des Respekts für jede Religion, und sie werden, so Gott will, am Ende erfolgreich sein. Das ist Gottes Versprechen an alle Seine gläubigen Diener, dass definitiv in Erfüllung gehen wird.
Hier fällt allen wahren Gläubigen eine große Verantwortung zu, ganz gleich, welcher Religion sie angehören. Die Juden dürfen Aussagen des Alten Testaments, die die Menschheit zu Frieden und Toleranz aufrufen, nicht ignorieren, und sie müssen alle anderen Juden aufrufen, sich dem Terrorismus zu widersetzen. So sollten auch die Christen alle anderen Christen aufrufen, sich die Moral, die Gott am besten gefällt, als Wegweiser zu nehmen. Man darf nicht vergessen, dass der Terrorismus auf falschen Gedanken beruht, und der Kampf gegen den Terrorismus sollte auf der Ebene der Gedanken geführt werden. Die Gläubigen müssen erklären, dass diese Gedanken falsch sind, und dass keine Ideen durch Gewalt, Unterdrückung und Grausamkeiten befördert werden können; Despotismus wird niemals irgendetwas Schönes hervorbringen.
Die terroristische Ideologie ist auf Sand gebaut. Dieses Fundament kann ganz leicht weggespült werden durch eine entsprechende Aufklärungskampagne. Aufrichtige Gläubige in allen Teilen der Welt können die Unwissenheit beenden helfen, die den Terrorismus hervorbringt, indem sie nach Lösungen suchen, indem sie Bücher und Artikel schreiben, Ausbildungsaktivitäten unterstützen und ihr eigenes kulturelles Erbe verbreiten. Das Vorherrschen von Toleranz, Frieden und Sicherheit auf Erden, wie von Gott befohlen, wird den Terrorismus für immer in den Seiten der Geschichte verschwinden lassen. Eine defätistische, pessimistische Haltung ist im Angesicht des Terrors inakzeptabel. Unsere Hoffnung ist, dass das Leid sich nicht wiederholen wird, und dass alle diesbezüglichen Maßnahmen ergriffen werden.
Möge Gott denen gnädig sein, die bei diesen verabscheuungswürdigen Angriffen starben und möge er die Verletzten heilen. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt der gesamten Menschheit.
(Für detaillierte Informationen siehe "Der Islam verurteilt den Terrorismus" und "Nur Liebe kann den Terrorismus besiegen" von Harun Yahya)

Desktop View

 

 

iddialaracevap.com adnanoktarhaber.com adnanoktarhukuk.com adnanoktargercekleri.net
ARKADAŞIMIZ EMRE BUKAĞILI'NIN SN. FAZIL SAYIN AÇIKLAMALARINA CEVABI
SÜLEYMAN ÖZIŞIK KARDEŞİMİZİN DE CEMAATLERİN MİLLETİMİZ İÇİN DEĞERİNİ ÇOK...
ADNAN OKTAR OLMASAYDI...
SAYIN ERGUN YILDIRIM’IN “YENİ MEHDİLER” BAŞLIKLI KÖŞE YAZISINA...
NORMAL VE LEGAL BİR YAŞAMDAN YAPAY SUÇLAR ÜRETİLEREK "HAYALİ BİR SUÇ...
SAYIN ADNAN OKTAR’IN TUTUKLANMASININ ARDINDAN...
CÜBBELİ AHMET HOCAMIZ MÜSLÜMANLARA ATILAN İFTİRALARA İTİBAR ETMEMELİDİR
ODATV GENEL YAYIN YÖNETMENİ SN. BARIŞ PEHLİVAN'A AÇIK MEKTUP
KOMPLOCULAR, KORKUTARAK "SÖZDE" İTİRAFÇI YAPTIKLARI ARKADAŞLARIMIZ...
CUMHURİYET GAZETESİNE AÇIK MEKTUP
GENİŞ HAYAL GÜCÜ İLE KURGULANAN DAVA DOSYASI
MODERNLİK İSLAM’IN GELİŞİP YAYILMASINDA EN ETKİLİ YÖNTEMDİR
SN. ENVER AYSEVER’İN PROGRAMINDA GÜNDEME GELEN İTHAMLARIN CEVAPLARI
SN. ADNAN OKTAR: "ALLAH'IN VERECEĞİ KARARI TALEP EDİYORUM"
MİNE KIRIKKANAT GİBİ AYDIN VE DEMOKRAT BİR HANIMA HUKUKUN TEMEL İLKELERİNE...
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
YENİ AKİT GAZETESİ VE ODA TV’DE YER ALAN “UYAP’TAN SANIĞIN ADI SİLİNDİ”...
SAYIN BİRCAN BALİ'YE CEVAP
SAYIN AVUKAT CELAL ÜLGEN'E AÇIK MEKTUP
SAYIN ALİ İHSAN KARAHASANOĞLU'NA CEVAP
SAYIN ADNAN OKTAR VE CAMİAMIZA YÖNELİK MANEVİ LİNÇ
SN. DOĞU PERİNÇEK VE SN. PROF. DR. ALİ DEMİRSOY'UN ÖNEMLİ OLDUĞUNU...
SAYIN PROF. DR. NURAN YILDIZ'A AÇIK MEKTUP
SN. ADNAN OKTAR VE ARKADAŞLARININ İSRAİL VE MUSEVİLERLE OLAN...
CAMİAMIZA YÖNELİK "YURTDIŞI LOBİ FAALİYETLERİ" İSNADI İLE İLGİLİ...
FETÖ'YE KARŞI EN GÜÇLÜ ELEŞTİRİLERİ SN. ADNAN OKTAR YAPMIŞTIR
DELİL VE ŞAHİT OLMADAN SUÇSUZ İNSANLARI CEZALANDIRMAK KUR’AN’A UYGUN...
ARKADAŞLARIMIZ MUAZZEZ VE YILDIZ ARIK’IN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI...
İNSANLARA NEREDE VE KİMLERLE YAŞAYACAKLARINA DAİR BASKI VE DAYATMADA...
ARKADAŞIMIZ BERİL KONCAGÜL’ÜN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARINA...
KANAL D'NİN UYDURMA HABERİ
MERVE BOZYİĞİT'İN DURUŞMADAKİ AÇIKLAMALARI KUMPASI GÖZLER ÖNÜNE SERDİ !!!
ARKADAŞLARIMIZ ALTUĞ ETİ, BURAK ABACI VE CEYHUN GÖKDOĞAN'IN...
KUMPASÇILARIN ARKADAŞLARIMIZA BASKI VE TEHDİTLE DAYATTIĞI GERÇEK DIŞI...
"NORMAL HAYATIN SUÇMUŞ GİBİ GÖSTERİLMESİ" ANORMALLİĞİ
ARKADAŞIMIZ ÇAĞLA ÇELENLİOĞLU'NUN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
YENİ ŞAFAK VE GÜNEŞ GAZETELERİNDEKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARA CEVAP
SAVUNMA HAKKIMIZ NASIL ENGELLENDİ?
ARKADAŞIMIZ ECE KOÇ'UN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
ARKADAŞLARIMIZ MUSTAFA ARULAR VE EMRE TEKER'İN DURUŞMALARINDAKİ...
ARKADAŞIMIZ AYÇA PARS'IN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
KAMU VİCDANI YALANI
DEVLETİMİZİN VERDİĞİ SİLAH RUHSATLARI CAMİAMIZA DUYDUĞU GÜVENİN AÇIK BİR...
ASIL HEDEF İSLAM ALEMİ, TÜRKİYE, SAYIN ERDOĞAN VE AK PARTİ HÜKÜMETİ
GERÇEK MODERNLİK İSLAM DİNİNDEDİR
TV PROGRAMLARINDA SEVGİ DİLİ ESAS ALINMALIDIR
"Allah'tan tahliyemizi istirham ediyorum"
AKİT GRUBUNA AÇIK MEKTUP
"....Allahvar.com sitesi kapatıldı, düşmanım bu siteyi yapmış olsa...
GARDIROP YALANI
SAYIN DOĞU PERİNÇEK'E AÇIK MEKTUP
'CRACKED.COM' SİTESİNDEKİ İDDİALARA CEVAP
1999 KAN KAMPANYASI TAMAMEN MEŞRU VE LEGAL BİR ORGANİZASYONDUR
HAKİM VE SAVCILARIMIZ YALNIZCA KANUN, HUKUK VE VİCDANI ESAS ALMALIDIR
HARUN YAHYA KÜLLİYATININ İMHASI ÇOK VAHİM VE TARİHİ BİR HATA OLUR
DİYANET İŞLERİ BAŞKANLIĞI RAPORUNA CEVAP
İLERİ DERECEDE MODERN GÖRÜNÜM VE DEKOLTE GİYİM TARZININ NEDENLERİ
"Adnan Bey’in çevresindeki her insan hayat dolu, mutlu, cıvıl cıvıl.”
SUÇSUZ BİR GENÇ KIZ DAHA HUKUKSUZ OLARAK TUTUKLANDI
SÖZDE İTİRAFÇI VEYA MÜŞTEKİ OLMAYA ZORLANMIŞ KARDEŞLERİMİZE ACİL KURTULUŞ...
YENİ BİR SAFSATA DAHA
"Müslümanlar Kardeştir..."
"Biz silahlı suç örgütü değiliz"
MEHDİYETİ GÜNDEME GETİRMEK LİNÇ KONUSU OLMAMALI
"Zorla alıkonma, İzole bir hayat yaşama iddialarını asla kabul etiyorum"
"Adnan Bey bizi çok sever, hep onore eder"
MEDYANIN ZORAKİ "BENZERLİK KURMA" TAKTİĞİ
"Ortada silahlı suç örgütü değil sadece birbirini çok seven arkadaş...
AYÇA PARS CANIMIZ GİBİ SEVDİĞİMİZ, MELEK HUYLU, MÜMİNE KARDEŞİMİZDİR
ÇOK DEĞERLİ BİR SİYASİ BÜYÜĞÜMÜZE AÇIK MEKTUP
"ALIKONMA" SAFSATASI
KUMPASÇILARIN KORKUTARAK İFTİRACI DEVŞİRME YÖNTEMLERİ
BERİL KONCAGÜL TEHDİT ALTINDADIR, CAMİAMIZA İFTİRAYA ZORLANMAKTADIR!
TAHLİYE OLAN ARKADAŞLARIMIZ HİÇ KİMSE İÇİN HİÇBİR ZAMAN BİR BASKI UNSURU...
AV. CELAL ÜLGEN ADİL VE DÜRÜST OLMALI
AKİT TV SUNUCUSU CANER KARAER HAKKINDA ÖNEMLİ BİLGİLENDİRME
MASUM İNSANLARIN TAHLİYESİ TAMER KORKMAZ'I DA SEVİNDİRMELİDİR
"Adnan Bey için ailelerimizle arasının iyi olmadığına dair iftiralar...
"Türkiye ve İslam Dünyasını zayıflatmak istiyorlar.."
"Adnan Bey`den ASLA ŞİDDET VE BASKI GÖRMEDİM..."
"Allah rızası için 40 yıldır Türk-İslam Birliği için çabalıyoruz"
"...En ufak bir suça dahi şahit olmadım..."
"Hakkımızda çok fazla SAHTE DELİLLER ÜRETTİLER..."
"Biz FETÖNÜN ANTİSİYİZ...."
“Bu dava sürecinde.... sözde dijital delillerin ibraz edilmemesi gibi pek...
"Zaten biz birbirimizi bu kadar çok sevdiğimiz için buradayız..."
"Biz bir arkadaş grubuyuz..."
"...Biz Vakıf faaliyetlerimiz ile her zaman Devletimizin yanında olduk"
"Biz kimseyle ilgili karalama faaliyeti yapmadık..."
"...Sözde tecavüz için mi buradaki arkadaşlarımla biraraya geleceğim?!"
"...Faaliyetlerimiz herkese hitap ediyor ..."
"Bizim amacımız şatafat içinde yaşamak değil, hiç kimsenin hitap edemediği...
"İnancım gereği ben insanlara yardım ederim"
"Ne yapsa "zorla" diyorlar. Zorla Gülümsüyor, Zorla, Zorla olur mu?"
"Bizim bir arada olma amacımız örgüt kurmak değil. ilmi mücadele...
"Biz birbirimizi Allah için seven.. arkadaşlarız"
"Polisler geldi, hangi eve operasyon yapacağız derlerken, balkona çıkıp...
"Biz örgüt değiliz"
"Devletimizi desteklediğimiz çok hayırlı faaliyetlerimiz var, Bunlar...
"Biz Allah`tan Razıyız Allah da Bizlerden Razı olur inşaAllah"
"İddia edildiği gibi katı bir ortam olsa 40-50 yıl niye kalalım?"
"Neden cömertsin?" diye soruyorlar
"İngiliz Derin Devleti bunu duyunca çıldırdı..."
"Biz Milli değerler etrafında birleşmiş bir sivil toplum kuruluşuyuz"
"Bir imza atıp dışarı çıkmayı ben de bilirim. Ama iftira büyük suçtur."
"Ben varlıklı bir aileden geliyorum, Saat koleksiyonum var"
"Silahlı suç örgütü iddiası tamamen asılsızdır, yalandır, iftiradır."
"Bizim yaptığımız tek şey Allah'ın yaratışını anlatmaktır."
"Almanya'da İslamofobi var, İslam düşmanları var..."
Bir örgüt olsak devlet bizimle faaliyette bulunur mu?
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 1. BÖLÜM
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 2. BÖLÜM
MAHKEME SÜRECİNDE SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN EZİYET VE ZULÜMLER
"Ben Sayın Adnan Oktar `dan hiçbir zaman Şiddet, Eziyet, Baskı görmedim."
DAVA DOSYASINDAKİ CİNSELLİK KONULU İDDİALAR TÜMÜYLE GEÇERSİZDİR
DURUŞMALARIN İLK HAFTASI
"İNFAK" SUÇ DEĞİL, KURAN'IN FARZ KILDIĞI BİR İBADETTİR
GERÇEK TURNİKE SİSTEMİ GENELEVLERDE
Adnan Oktar davasının ilk duruşması bugün yapıldı.
AVK. UĞUR POYRAZ: "MEDYADA FIRTINA ESTİRİLEREK KAMUOYU ŞARTLANDIRILDI,...
Adnan Oktar'ın itirafçılığa zorlanan arkadaşlarına sosyal medyadan destek...
Adnan Oktar suç örgütü değildir açıklaması.
Adnan Oktar'ın cezaevinden Odatv'ye yazdığı mektubu
Adnan Oktar'dan Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'a mektup
Casuslukla suçlanmışlardı, milli çıktılar.
TBAV çevresinden "Bizler suç örgütü değiliz,kardeşiz" açıklaması
Bu sitelerin ne zararı var!
Adnan Oktar ve arkadaşları 15 Temmuz'da ne yaptılar?
Sibel Yılmaztürk'ün cezaevinden mektubu
İğrenç ve münasebsiz iftiraya ağabey Kenan Oktar'dan açıklama geldi.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına Emniyet Müdürlüğü önünde destek ve açıklama...
Adnan Oktar hakkında yapılan sokak röportajında vatandaşların görüşü
Karar gazetesi yazarı Yıldıray Oğur'dan Adnan Oktar operasyonu...
Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'dan Adnan Oktar ile ilgili...
Ahmet Hakan'nın Ceylan Özgül şüphesi.
HarunYahya eserlerinin engellenmesi, yaratılış inancının etkisini kırmayı...
Kedicikler 50bin liraya itirafçı oldu.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik operasyonda silahlar ruhsatlı ve...
FETÖ'cü savcının davayı kapattığı haberi asılsız çıktı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında mali suç yok...
Cemaat ve Vakıfları tedirgin eden haksız operasyon: Adnan Oktar operasyonu...
Tutukluluk süreleri baskı ve zorluk ile işkenceye dönüşüyor.
Adnan Oktar’ın Cezaevi Fotoğrafları Ortaya Çıktı!
"Milyar tane evladım olsa, milyarını ve kendi canımı Adnan Oktar'a feda...
Adnan Oktar davasında baskı ve zorla itirafçılık konusu tartışıldı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında iftiracılık müessesesine dikkat...
Adnan Oktar davasında hukuki açıklama
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının Masak Raporlarında Komik rakamlar
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının tutukluluk süresi hukuku zedeledi.
Adnan Oktar'ın Museviler ile görüşmesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik suçlamalara cevap verilen web sitesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına karşı İngiliz Derin Devleti hareketi!
Adnan Oktar iddianamesinde yer alan şikayetçi ve mağdurlar baskı altında...
Adnan Oktar iddianamesi hazırlandı.
SAYIN NEDİM ŞENER'E AÇIK MEKTUP
Adnan Oktar ve Nazarbayev gerçeği!
En kolay isnat edilen suç cinsel suçlar Adnan Oktar ve Arkadaşlarına...
Adnan Oktar kaçmamış!
BİR KISIM MEDYA KURULUŞLARINA ÇAĞRI !!!
FİŞLEME SAFSATASI
İSA TATLICAN: BİR HUSUMETLİ PORTRESİ
MÜMİNLERİN YARDIMLAŞMASI VE DAYANIŞMASI ALLAH'IN EMRİDİR
SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN İNSAN HAKLARI İHLALLERİ
GÜLÜNÇ VE ASILSIZ "KAÇIŞ" YALANI
ABDURRAHMAN DİLİPAK BİLMELİDİR Kİ KURAN’A GÖRE, ZİNA İFTİRASI ATANIN...
YALANLAR BİTMİYOR
SAÇ MODELİ ÜZERİNDEN KARA PROPAGANDA
TAHLİYE EDİLENLERE LİNÇ KAMPANYASI ÇOK YANLIŞ
MEDYA MASALLARI ASPARAGAS ÇIKMAYA DEVAM EDİYOR
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının ilk duruşma tarihi belli oldu.
AKİT TV VE YENİ AKİT GAZETESİNE ÖNEMLİ NASİHAT
YAŞAR OKUYAN AĞABEYİMİZE AÇIK MEKTUP
KARA PARA AKLAMA İDDİALARINA CEVAP
Adnan Oktar ve FETÖ bağlantısı olmadığı ortaya çıktı.
TAKVİM GAZETESİNİN ALGI OPERASYONU
Adnan Oktar ve Arkadaşlarına yönelik suçlamaların iftira olduğu anlaşıldı.
"Bizler Suç Örgütü Değiliz..."