Harun Yahya

DER RUF NACH EINER ISLAMISCHEN UNION


Die Terrorangriffe vom 11. September waren ein Wendepunkt für die Welt, der die politischen und strategischen Gleichgewichte vollständig verändert hat. Einige politische Kommentatoren gehen so weit, zu sagen, der 11. September markiere erst den wirklichen Beginn des 21. Jahrhunderts. Blickt man auf das vergangene Jahrhundert zurück, so lässt sich feststellen, dass dessen wichtigste Elemente Meinungsbildung und Überzeugungen Ideologien waren und die Beziehungen zwischen diesen Ideologien. In ähnlicher Weise werden Zivilisationen, Überzeugungen und die Beziehungen zwischen ihnen das 21. Jahrhundert prägen.

 

Von mancher Seite gibt es die Behauptung, die Beziehungen zwischen Zivilisationen und Überzeugungen würden im wesentlichen durch deren Konfrontation bestimmt werden. Wir hoffen jedoch ganz im Gegenteil, dass diese Beziehungen auf Frieden und Freundschaft basieren werden. Der Quran wird uns Muslimen dabei als Wegweiser dienen. Allah erklärt uns im Quran, dass die Unterschiede zwischen den Menschen ein Grund sein sollten, zu versuchen, einander besser zu verstehen:

 

O ihr Menschen! Wir erschufen euch aus einem Mann und einer Frau und machten euch zu Völkern und Stämmen damit ihr einander kennenlernt. Doch der vor Allah am meisten Geehrte von euch ist der Gottesfürchtigste unter euch. Allah ist fürwahr wissend, kundig. (Quran, 49:13)

 

In einem anderen Vers ruft Allah besonders uns Muslime auf, die Völker der Schrift - Christen und Juden - gut zu behandeln:

 

Und streitet nicht mit dem Volk der Schrift, es sei denn auf beste Art und Weise, außer mit jenen von ihnen, die unrecht handeln. Und sprecht: „Wir glauben an das, was zu uns herabgesandt wurde und was zu euch herabgesandt wurde. Unser Gott und euer Gott ist ein und derselbe. Und Ihm sind wir ergeben.“ (Quran, 29:46)

 

Muslime sollten daher gemeinsam daran arbeiten, ein System zu schaffen, dass es ermöglicht, unterschiedliche Gesellschaften in eine Beziehung gemeinsamer Toleranz und des Friedens zu bringen. Es gehört ganz sicher zu den hauptsächlichen Pflichten des Muslims, Menschen anderen Glaubens einzuladen, sich dem Islam anzuschließen, doch gleichzeitig müssen sie einen jeden gut und gerecht behandeln, ob er ihrem Ruf folgt oder nicht. Das ständige Ziel des Muslims muss die Fürsorge für alle Menschen sein, denn Allah spricht in einem Quranvers: "Ihr seid die beste Gemeinschaft, die für die Menschen erstand." (Quran, 3:110).

 

Die Auswirkungen der Angriffe des 11. September brachten jedoch ein erschreckendes Problem ans Tageslicht: Bestimmte Kreise, die behaupten, im Namen des Islam zu sprechen, die jedoch zweifellos sein Wesen überhaupt nicht verstanden haben, bringen Leid über die Menschen, anstatt sich für ihr Wohlergehen einzusetzen. Indem sie Unschuldige attackieren und töten, begehen sie die gemeinsten Sünden, die der Islam selbstverständlich verbietet und sie bringen Chaos über die Welt. Ihr gewalttätiges Verhalten und ihre vor Wut kochenden aggressiven Botschaften haben mit dem Islam überhaupt nichts gemein. Außerdem bringen diese Kreise die über eine Milliarde Muslime der Welt in die allerschwierigste Position.

 

Der Quran enthält Aussagen über Menschen, die die Religion missdeuten und im Namen des Glaubens Terroranschläge verüben. (3:7; 27:48-49). Gott warnt die Muslime, sich von Kräften fern zu halten, die halsstarrig verharren in Unglauben und Heuchelei, und er warnt vor denen, die die edle Moral nicht erkennen, die das Herzstück der Religion bildet, die stattdessen aufgrund ihres verhärteten Charakters Gewalt anwenden. (9:47; 49:14). In der Geschichte des Islam verübten Gruppen wie die Assassinen und die Kharijites Terror im Namen der Religion und sie säten Anarchie in ihrer Ignoranz.

 

Es handelt sich hier um ein drängendes Problem, dass schnellstens gelöst werden muss. Der Islam muss von solchen bösen Tendenzen gereinigt werden und Extremismus und Aberglauben gehören ausgerottet. Muslime müssen über die wahre Natur der islamischen Moral aufgeklärt werden, die auf dem Quran beruht, in den Worten von Imam Al Ghazali: „Die islamische Welt muss neu belebt werden.“

 

Probleme der U.S. Politik

 

Der Westen und besonders die Vereinigten Staaten, Ziel der Angriffe vom 11. September, haben dies erkannt, zumindest teilweise. Die US-Regierung hat deshalb mit dem Versuch begonnen, innerhalb der nächsten 10-15 Jahre „die islamische Welt zu reorganisieren“. Diese Strategie hat jedoch zwei ernsthafte Mängel.

 

1. Die Vereinigten Staaten sollten keine militärische Gewalt anwenden.

 

Die US-Operation in Afghanistan leitete eine Ära von Militär-Interventionen ein, deren Ende nicht abzusehen ist. Als ein Beispiel sei der anstehende Krieg gegen den Irak genannt. Einige Beobachter sagen voraus, die USA würden nach Ende des Krieges gegen den Irak weitere Militäroperationen gegen andere Staaten im Nahen Osten unternehmen. Ein solcher Weg brächte die USA ihren Zielen jedoch nicht näher, sondern würde vielmehr viele Unschuldige das Leben kosten. Militärinterventionen würden unausweichlich als „Krieg gegen den Islam“ interpretiert, was nur weiteres Öl ins Feuer gießen würde.

 

Wenn die Vereinigten Staaten wirklich einen „Krieg gegen den Terrorismus“ führen wollen, so sollten sie dies auf dem Feld der Ideen und Meinungen tun. Terrorismus ist kein greifbarer Feind, sondern eine Methode, die von Menschen mit fehlgeleiteten Ideen angewandt wird. Gegen eine Methode kann man nicht kämpfen, man kann nur gegen die Kräfte kämpfen, die diese Methode anwenden. Wenn eine solche Kraft in einer Meinung besteht, dann sollte sie auf dem Feld der Meinungen bekämpft werden. Die Ideologien und die Psychologie, die zum Terrorismus führen, müssen beseitigt werden. Stattdessen sollte die Menschen die wahre Religion, die auf dem Quran basiert, gelehrt werden und keine falschen religiösen Interpretationen, die im Terrorismus münden.

 

2. Die Vereinigten Staaten sollten nicht versuchen, eine Lösung „von außen“ zu erzwingen.

 

Die oben dargelegten Überlegungen zeigen, dass es nicht recht wäre, wenn die Vereinigten Staaten versuchen würden, das Problem “von außen” zu lösen. Das Problem liegt in der Fehlinterpretation und einer Verzerrung des Islam durch gewisse Leute, daher sollte die Lösung dieses Problems aus der islamischen Welt kommen. Muslime könnten dafür arbeiten, dass der Islam richtig verstanden wird, und gleichzeitig seine Fehlinterpretation bekämpfen. Die Vereinigten Staaten sollten eine Lösung, die aus der islamischen Welt kommt, unterstützen.

 

Wenn die Vereinigten Staaten einen solchen Ansatz unterstützten, wäre dies besser für sie, für die islamische Weltgemeinschaft und für die gesamte Welt. Die das Gegenteil behaupten, sollten ihre Haltung überdenken und sich darüber klar werden, dass solche Ansichten die Welt in ein Blutbad führen. Die U.S.-Regierung darf nicht auf falsche Vorschläge bestimmter Kräfte hören, die mit Hintergedanken vorgebracht werden. Diese Kräfte sind jene Ideologen und Strategen, die nichts sehnlicher wünschen, als das ein blutiger Krieg zwischen dem Westen und der islamischen Welt ausbräche. Diese Kräfte versuchen gleichzeitig, die U.S.-Antiterror-Politik als “Krieg gegen den Islam” darzustellen.

Die U.S.-Regierung, besonders Präsident Bush, hat einsichtige Stellungnahmen abgegeben, die eine solche “der Westen gegen den Islam”

Haltung zurückweisen und dies hat bereits Früchte getragen. Trotzdem ist es notwendig, dass die Politik der U.S.-Regierung in dieser Frage vor den Augen der Weltöffentlichkeit einen aufgeklärteren Standpunkt erkennen lässt.

 

Wie sollte eine islamische Union aussehen?

 

Der Krieg gegen den Terrorismus sollte also auf dem Feld der Meinungen und Ideen geführt werden, und die Lösung des Problems sollte aus der Welt des Islam kommen. Doch wie kann dies geschehen?

 

Bevor diese Frage beantwortet werden kann, muss auf einen wesentlichen Punkt hingewiesen werden: Die Spaltung der islamischen Welt. Heute existieren in der Welt des Islam viele unterschiedliche Interpretationen, Ansichten und Modelle. Doch der islamischen Welt fehlt zur Zeit eine zentrale Autorität, die solche Doktrinen aussortieren würde, die dem Glauben zuwider laufen, eine Institution, die alle Muslime leiten würde. Die Katholiken können auf den Vatikan schauen, die orthodoxen Christen haben ihre Patriarchen, doch es gibt keine zentrale Autorität in der islamischen Welt.

 

Andererseits gibt es keine Teilung oder unkontrollierte Strukturen im Wesen des Islams selbst, im Gegenteil, es herrscht Einigkeit. Nach dem Tode des Propheten Mohammed, Friede sei mit ihm, wurde die islamische Welt durch das Kalifat geführt, und diese Autorität wurde in religiösen Angelegenheiten zum Führer für alle Muslime.

 

Nun könnte das Kalifat heutzutage wegen seiner monarchistischen Wurzeln nicht wieder eingeführt werden, doch es ist immer noch möglich, eine Institution zu etablieren, die als führende Autorität aller Muslime agieren könnte. Im Quran befiehlt Allah allen Muslimen, denen zu gehorchen, “die über sie herrschen.” (Quran, 4:59). Die Methoden zur Auswahl jener, die herrschen, können den Anforderungen unseres Zeitalters angepasst werden, anstatt des Sultanats beispielsweise ihre Ernennung oder allgemeine Wahlen. Es ist möglich, eine Islamische Union ins Leben zu rufen und eine zentrale islamische Autorität, die dann allerdings eine Reihe von Dingen tun müsste.

 

1. Sie sollte die gesamte islamische Welt ansprechen, und sie sollte auf einem stabilen Fundament islamischer Werte und Prinzipien ruhen.

Sie sollte nicht Repräsentant einer besonderen Sekte oder islamischen Schule sein.

 

2. Sie sollte die Menschenrechte und das freie Unternehmertum unterstützen. Die wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Entwicklung der islamischen Welt sollte ihr Ziel sein.

 

3 Sie sollte friedliche, harmonische Beziehungen mit anderen Nationen und Zivilisationen unterhalten. Diese Union sollte mit den Vereinten Nationen und der internationalen Gemeinschaft zusammenarbeiten, um Massenvernichtungswaffen unter Kontrolle zu halten, den Terrorismus und die internationale Kriminalität zu bekämpfen, und die Umwelt zu erhalten.

 

4. Die Rechte von Minderheiten wie Juden und Christen, die in muslimischen Ländern leben, sollten geschützt werden und sie sollten sich sicher und respektiert fühlen können. Dem interkonfessionellen Dialog und der Kooperation sollten Priorität eingeräumt werden.

 

5. Gerechte und friedliche Lösungen sollten vorgeschlagen werden, um Konflikte zwischen muslimischen und nicht-muslimischen Gemeinschaften zu lösen, wie es sie in Palästina, Kaschmir und auf den Philippinen gibt. Diese Lösungen sollten Vorteile und Kompromisse für beide Seiten beinhalten. Solche Lösungen sollten die Rechte der Muslime schützen und außerdem die Eskalation von Konflikten durch radikale Gruppen verhindern.

 

Eine solche klare und rationale Führung der islamischen Welt wäre nicht nur gut für die 1,2 Milliarden Muslime, die sich heute so vielen Problemen gegenüber sehen, sondern für die Welt als ganzes. Die Welt braucht eine solche Union. Muslime haben seit den Zeiten des Propheten Mohammed den Weg gewiesen für Wissenschaft, Philosophie, Kunst, Kultur und Zivilisation, und ihre größten Errungenschaften kamen der Humanität zugute. Während Europa noch immer im Mittelalter lebte, lehrten Muslime die Welt Wissenschaft, Medizin, Kunst, Hygiene und vieles andere. Heute wie in der Vergangenheit wird ein führendes Prinzip gebraucht, dass auf der Moral des Islams basiert, um dessen Erneuerung anhand der erleuchtenden Kraft und Weisheit des Qurans in die Wege zu leiten.

 

Zum Schluss muss hervorgehoben werden, dass diese Lösung dringend und schnell verwirklicht werden muss, denn die Möglichkeit einer “Konfrontation der Zivilisationen”, zwischen der “islamischen Welt” und dem “Westen” wächst mit jedem Tag. Ein Krieg im Irak wird immer wahrscheinlicher, und wenn die jetzige Situation sich nicht ändert, werden mit Sicherheit weitere Kriege folgen. Solche Konflikte werden das Leben vieler unschuldiger Menschen fordern. Vorurteile und Missverständnisse gegenüber Muslimen und dem Islam sind ein Problem, das andauert, und dies verursacht auch Probleme für die Muslime, die in westlichen Ländern leben. Viele Menschen im Westen leben in Sorge aus Furcht vor Terrorismus und fühlen sich in ihren eigenen Heimatländern nicht sicher. Wir brauchen eine Lösung, die diese Probleme der Vergangenheit angehören lässt.

 

Die Gründung einer islamischen Union wäre eine solche Lösung, eine Lösung, die für all diese Probleme eine friedliche und dauerhafte

Abhilfe brächte.

Desktop View

 

 

iddialaracevap.com adnanoktarhaber.com adnanoktarhukuk.com adnanoktargercekleri.net
SÜLEYMAN ÖZIŞIK KARDEŞİMİZİN DE CEMAATLERİN MİLLETİMİZ İÇİN DEĞERİNİ ÇOK...
ADNAN OKTAR OLMASAYDI...
SAYIN ERGUN YILDIRIM’IN “YENİ MEHDİLER” BAŞLIKLI KÖŞE YAZISINA...
NORMAL VE LEGAL BİR YAŞAMDAN YAPAY SUÇLAR ÜRETİLEREK "HAYALİ BİR SUÇ...
SAYIN ADNAN OKTAR’IN TUTUKLANMASININ ARDINDAN...
CÜBBELİ AHMET HOCAMIZ MÜSLÜMANLARA ATILAN İFTİRALARA İTİBAR ETMEMELİDİR
ODATV GENEL YAYIN YÖNETMENİ SN. BARIŞ PEHLİVAN'A AÇIK MEKTUP
KOMPLOCULAR, KORKUTARAK "SÖZDE" İTİRAFÇI YAPTIKLARI ARKADAŞLARIMIZ...
CUMHURİYET GAZETESİNE AÇIK MEKTUP
GENİŞ HAYAL GÜCÜ İLE KURGULANAN DAVA DOSYASI
MODERNLİK İSLAM’IN GELİŞİP YAYILMASINDA EN ETKİLİ YÖNTEMDİR
SN. ENVER AYSEVER’İN PROGRAMINDA GÜNDEME GELEN İTHAMLARIN CEVAPLARI
SN. ADNAN OKTAR: "ALLAH'IN VERECEĞİ KARARI TALEP EDİYORUM"
MİNE KIRIKKANAT GİBİ AYDIN VE DEMOKRAT BİR HANIMA HUKUKUN TEMEL İLKELERİNE...
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
Adnan Oktar: "Allah’ın vereceği kararı talep ediyorum."
YENİ AKİT GAZETESİ VE ODA TV’DE YER ALAN “UYAP’TAN SANIĞIN ADI SİLİNDİ”...
SAYIN BİRCAN BALİ'YE CEVAP
SAYIN AVUKAT CELAL ÜLGEN'E AÇIK MEKTUP
SAYIN ALİ İHSAN KARAHASANOĞLU'NA CEVAP
SAYIN ADNAN OKTAR VE CAMİAMIZA YÖNELİK MANEVİ LİNÇ
SN. DOĞU PERİNÇEK VE SN. PROF. DR. ALİ DEMİRSOY'UN ÖNEMLİ OLDUĞUNU...
SAYIN PROF. DR. NURAN YILDIZ'A AÇIK MEKTUP
SN. ADNAN OKTAR VE ARKADAŞLARININ İSRAİL VE MUSEVİLERLE OLAN...
CAMİAMIZA YÖNELİK "YURTDIŞI LOBİ FAALİYETLERİ" İSNADI İLE İLGİLİ...
FETÖ'YE KARŞI EN GÜÇLÜ ELEŞTİRİLERİ SN. ADNAN OKTAR YAPMIŞTIR
DELİL VE ŞAHİT OLMADAN SUÇSUZ İNSANLARI CEZALANDIRMAK KUR’AN’A UYGUN...
ARKADAŞLARIMIZ MUAZZEZ VE YILDIZ ARIK’IN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI...
İNSANLARA NEREDE VE KİMLERLE YAŞAYACAKLARINA DAİR BASKI VE DAYATMADA...
ARKADAŞIMIZ BERİL KONCAGÜL’ÜN DURUŞMADAKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARINA...
KANAL D'NİN UYDURMA HABERİ
MERVE BOZYİĞİT'İN DURUŞMADAKİ AÇIKLAMALARI KUMPASI GÖZLER ÖNÜNE SERDİ !!!
ARKADAŞLARIMIZ ALTUĞ ETİ, BURAK ABACI VE CEYHUN GÖKDOĞAN'IN...
KUMPASÇILARIN ARKADAŞLARIMIZA BASKI VE TEHDİTLE DAYATTIĞI GERÇEK DIŞI...
"NORMAL HAYATIN SUÇMUŞ GİBİ GÖSTERİLMESİ" ANORMALLİĞİ
ARKADAŞIMIZ ÇAĞLA ÇELENLİOĞLU'NUN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
YENİ ŞAFAK VE GÜNEŞ GAZETELERİNDEKİ GERÇEK DIŞI İDDİALARA CEVAP
SAVUNMA HAKKIMIZ NASIL ENGELLENDİ?
ARKADAŞIMIZ ECE KOÇ'UN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
ARKADAŞLARIMIZ MUSTAFA ARULAR VE EMRE TEKER'İN DURUŞMALARINDAKİ...
ARKADAŞIMIZ AYÇA PARS'IN DURUŞMADAKİ İDDİALARINA CEVABIMIZ
KAMU VİCDANI YALANI
DEVLETİMİZİN VERDİĞİ SİLAH RUHSATLARI CAMİAMIZA DUYDUĞU GÜVENİN AÇIK BİR...
ASIL HEDEF İSLAM ALEMİ, TÜRKİYE, SAYIN ERDOĞAN VE AK PARTİ HÜKÜMETİ
GERÇEK MODERNLİK İSLAM DİNİNDEDİR
TV PROGRAMLARINDA SEVGİ DİLİ ESAS ALINMALIDIR
"Allah'tan tahliyemizi istirham ediyorum"
AKİT GRUBUNA AÇIK MEKTUP
"....Allahvar.com sitesi kapatıldı, düşmanım bu siteyi yapmış olsa...
GARDIROP YALANI
SAYIN DOĞU PERİNÇEK'E AÇIK MEKTUP
'CRACKED.COM' SİTESİNDEKİ İDDİALARA CEVAP
1999 KAN KAMPANYASI TAMAMEN MEŞRU VE LEGAL BİR ORGANİZASYONDUR
HARUN YAHYA KÜLLİYATININ İMHASI ÇOK VAHİM VE TARİHİ BİR HATA OLUR
HAKİM VE SAVCILARIMIZ YALNIZCA KANUN, HUKUK VE VİCDANI ESAS ALMALIDIR
DİYANET İŞLERİ BAŞKANLIĞI RAPORUNA CEVAP
İLERİ DERECEDE MODERN GÖRÜNÜM VE DEKOLTE GİYİM TARZININ NEDENLERİ
"Adnan Bey’in çevresindeki her insan hayat dolu, mutlu, cıvıl cıvıl.”
SUÇSUZ BİR GENÇ KIZ DAHA HUKUKSUZ OLARAK TUTUKLANDI
SÖZDE İTİRAFÇI VEYA MÜŞTEKİ OLMAYA ZORLANMIŞ KARDEŞLERİMİZE ACİL KURTULUŞ...
YENİ BİR SAFSATA DAHA
"Müslümanlar Kardeştir..."
"Biz silahlı suç örgütü değiliz"
MEHDİYETİ GÜNDEME GETİRMEK LİNÇ KONUSU OLMAMALI
"Zorla alıkonma, İzole bir hayat yaşama iddialarını asla kabul etiyorum"
"Adnan Bey bizi çok sever, hep onore eder"
MEDYANIN ZORAKİ "BENZERLİK KURMA" TAKTİĞİ
"Ortada silahlı suç örgütü değil sadece birbirini çok seven arkadaş...
AYÇA PARS CANIMIZ GİBİ SEVDİĞİMİZ, MELEK HUYLU, MÜMİNE KARDEŞİMİZDİR
ÇOK DEĞERLİ BİR SİYASİ BÜYÜĞÜMÜZE AÇIK MEKTUP
"ALIKONMA" SAFSATASI
KUMPASÇILARIN KORKUTARAK İFTİRACI DEVŞİRME YÖNTEMLERİ
BERİL KONCAGÜL TEHDİT ALTINDADIR, CAMİAMIZA İFTİRAYA ZORLANMAKTADIR!
TAHLİYE OLAN ARKADAŞLARIMIZ HİÇ KİMSE İÇİN HİÇBİR ZAMAN BİR BASKI UNSURU...
AV. CELAL ÜLGEN ADİL VE DÜRÜST OLMALI
AKİT TV SUNUCUSU CANER KARAER HAKKINDA ÖNEMLİ BİLGİLENDİRME
MASUM İNSANLARIN TAHLİYESİ TAMER KORKMAZ'I DA SEVİNDİRMELİDİR
"Adnan Bey için ailelerimizle arasının iyi olmadığına dair iftiralar...
"Türkiye ve İslam Dünyasını zayıflatmak istiyorlar.."
"Adnan Bey`den ASLA ŞİDDET VE BASKI GÖRMEDİM..."
"Allah rızası için 40 yıldır Türk-İslam Birliği için çabalıyoruz"
"...En ufak bir suça dahi şahit olmadım..."
"Hakkımızda çok fazla SAHTE DELİLLER ÜRETTİLER..."
"Biz FETÖNÜN ANTİSİYİZ...."
“Bu dava sürecinde.... sözde dijital delillerin ibraz edilmemesi gibi pek...
"Zaten biz birbirimizi bu kadar çok sevdiğimiz için buradayız..."
"Biz bir arkadaş grubuyuz..."
"...Biz Vakıf faaliyetlerimiz ile her zaman Devletimizin yanında olduk"
"Biz kimseyle ilgili karalama faaliyeti yapmadık..."
"...Sözde tecavüz için mi buradaki arkadaşlarımla biraraya geleceğim?!"
"...Faaliyetlerimiz herkese hitap ediyor ..."
"Bizim amacımız şatafat içinde yaşamak değil, hiç kimsenin hitap edemediği...
"İnancım gereği ben insanlara yardım ederim"
"Ne yapsa "zorla" diyorlar. Zorla Gülümsüyor, Zorla, Zorla olur mu?"
"Bizim bir arada olma amacımız örgüt kurmak değil. ilmi mücadele...
"Biz birbirimizi Allah için seven.. arkadaşlarız"
"Polisler geldi, hangi eve operasyon yapacağız derlerken, balkona çıkıp...
"Biz örgüt değiliz"
"Devletimizi desteklediğimiz çok hayırlı faaliyetlerimiz var, Bunlar...
"Biz Allah`tan Razıyız Allah da Bizlerden Razı olur inşaAllah"
"İddia edildiği gibi katı bir ortam olsa 40-50 yıl niye kalalım?"
"Neden cömertsin?" diye soruyorlar
"İngiliz Derin Devleti bunu duyunca çıldırdı..."
"Biz Milli değerler etrafında birleşmiş bir sivil toplum kuruluşuyuz"
"Bir imza atıp dışarı çıkmayı ben de bilirim. Ama iftira büyük suçtur."
"Ben varlıklı bir aileden geliyorum, Saat koleksiyonum var"
"Silahlı suç örgütü iddiası tamamen asılsızdır, yalandır, iftiradır."
"Bizim yaptığımız tek şey Allah'ın yaratışını anlatmaktır."
"Almanya'da İslamofobi var, İslam düşmanları var..."
Bir örgüt olsak devlet bizimle faaliyette bulunur mu?
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 1. BÖLÜM
DAVAMIZ METAFİZİKTİR – 2. BÖLÜM
MAHKEME SÜRECİNDE SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN EZİYET VE ZULÜMLER
"Ben Sayın Adnan Oktar `dan hiçbir zaman Şiddet, Eziyet, Baskı görmedim."
DAVA DOSYASINDAKİ CİNSELLİK KONULU İDDİALAR TÜMÜYLE GEÇERSİZDİR
DURUŞMALARIN İLK HAFTASI
"İNFAK" SUÇ DEĞİL, KURAN'IN FARZ KILDIĞI BİR İBADETTİR
GERÇEK TURNİKE SİSTEMİ GENELEVLERDE
Adnan Oktar davasının ilk duruşması bugün yapıldı.
AVK. UĞUR POYRAZ: "MEDYADA FIRTINA ESTİRİLEREK KAMUOYU ŞARTLANDIRILDI,...
Adnan Oktar'ın itirafçılığa zorlanan arkadaşlarına sosyal medyadan destek...
Adnan Oktar suç örgütü değildir açıklaması.
Adnan Oktar'ın cezaevinden Odatv'ye yazdığı mektubu
Adnan Oktar'dan Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'a mektup
Casuslukla suçlanmışlardı, milli çıktılar.
TBAV çevresinden "Bizler suç örgütü değiliz,kardeşiz" açıklaması
Bu sitelerin ne zararı var!
Adnan Oktar ve arkadaşları 15 Temmuz'da ne yaptılar?
Sibel Yılmaztürk'ün cezaevinden mektubu
İğrenç ve münasebsiz iftiraya ağabey Kenan Oktar'dan açıklama geldi.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına Emniyet Müdürlüğü önünde destek ve açıklama...
Adnan Oktar hakkında yapılan sokak röportajında vatandaşların görüşü
Karar gazetesi yazarı Yıldıray Oğur'dan Adnan Oktar operasyonu...
Cumhurbaşkanı Sayın Recep Tayyip Erdoğan'dan Adnan Oktar ile ilgili...
Ahmet Hakan'nın Ceylan Özgül şüphesi.
HarunYahya eserlerinin engellenmesi, yaratılış inancının etkisini kırmayı...
Kedicikler 50bin liraya itirafçı oldu.
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik operasyonda silahlar ruhsatlı ve...
FETÖ'cü savcının davayı kapattığı haberi asılsız çıktı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında mali suç yok...
Cemaat ve Vakıfları tedirgin eden haksız operasyon: Adnan Oktar operasyonu...
Tutukluluk süreleri baskı ve zorluk ile işkenceye dönüşüyor.
Adnan Oktar’ın Cezaevi Fotoğrafları Ortaya Çıktı!
"Milyar tane evladım olsa, milyarını ve kendi canımı Adnan Oktar'a feda...
Adnan Oktar davasında baskı ve zorla itirafçılık konusu tartışıldı.
Adnan Oktar ve arkadaşlarının davasında iftiracılık müessesesine dikkat...
Adnan Oktar davasında hukuki açıklama
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının Masak Raporlarında Komik rakamlar
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının tutukluluk süresi hukuku zedeledi.
Adnan Oktar'ın Museviler ile görüşmesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına yönelik suçlamalara cevap verilen web sitesi...
Adnan Oktar ve arkadaşlarına karşı İngiliz Derin Devleti hareketi!
Adnan Oktar iddianamesinde yer alan şikayetçi ve mağdurlar baskı altında...
Adnan Oktar iddianamesi hazırlandı.
SAYIN NEDİM ŞENER'E AÇIK MEKTUP
Adnan Oktar ve Nazarbayev gerçeği!
En kolay isnat edilen suç cinsel suçlar Adnan Oktar ve Arkadaşlarına...
Adnan Oktar kaçmamış!
BİR KISIM MEDYA KURULUŞLARINA ÇAĞRI !!!
FİŞLEME SAFSATASI
İSA TATLICAN: BİR HUSUMETLİ PORTRESİ
MÜMİNLERİN YARDIMLAŞMASI VE DAYANIŞMASI ALLAH'IN EMRİDİR
SİLİVRİ CEZAEVİNDE YAŞANAN İNSAN HAKLARI İHLALLERİ
GÜLÜNÇ VE ASILSIZ "KAÇIŞ" YALANI
ABDURRAHMAN DİLİPAK BİLMELİDİR Kİ KURAN’A GÖRE, ZİNA İFTİRASI ATANIN...
YALANLAR BİTMİYOR
SAÇ MODELİ ÜZERİNDEN KARA PROPAGANDA
TAHLİYE EDİLENLERE LİNÇ KAMPANYASI ÇOK YANLIŞ
MEDYA MASALLARI ASPARAGAS ÇIKMAYA DEVAM EDİYOR
Adnan Oktar ve Arkadaşlarının ilk duruşma tarihi belli oldu.
AKİT TV VE YENİ AKİT GAZETESİNE ÖNEMLİ NASİHAT
YAŞAR OKUYAN AĞABEYİMİZE AÇIK MEKTUP
KARA PARA AKLAMA İDDİALARINA CEVAP
Adnan Oktar ve FETÖ bağlantısı olmadığı ortaya çıktı.
TAKVİM GAZETESİNİN ALGI OPERASYONU
Adnan Oktar ve Arkadaşlarına yönelik suçlamaların iftira olduğu anlaşıldı.
"Bizler Suç Örgütü Değiliz..."