Harun Yahya

Einführung



In unserer Welt leben viele Arten von wunderlichen Geschöpfen. Neben den Ameisen, Bienen, Hunden, Katzen, Fliegen, Spinnen, Pferden, Hühnern, Möwen, Sperlingen und anderen gut bekannten Spezies, gibt es auch viele, denen wir noch nicht begegnet sind. In vielen Teilen des Globus gibt es Millionen Arten von Lebewesen, von denen wir nicht einmal gehört haben. Selbst wenn wir ihre Namen gelernt haben, hätten wir nichts, womit wir sie vergleichen können.

Das Thema dieses Buches ist ein Insekt, welches die meisten von uns in unserer Umgebung gewöhnlicherweise nicht sehen. Dieses Insekt ist die Termite, welche der Ameise vom Aussehen und teilweise auch in ihrer Lebensweise ähnelt.

Manche werden überrascht sein, ein ganzes Buch über Termiten zu finden. Sie werden sich fragen, was es denn über diese kleinen Insekten zu erzählen gäbe. Sie werden aber bald erkennen, dass diese wenig bekannten Geschöpfe Eigenschaften haben, die den Gedanken der Menschen einen völlig neuen Ideenhoriziont eröffnen können. Denn die Termiten, über die man so wenig weiß und denen man häufig keine Beachtung schenkt, sind mit Eigenschaften beschenkt, die dem Menschen einen neuen Horizont eröffnen können.

Aus diesem Grund beschäftigt sich dieses Buch mit der geheimen Welt der Termiten, ihren körperlichen Besonderheiten und erklärt Details aus dem perfekten Sozialsystem, in dem sie leben. Jeder Mensch, der dieses Buch gelesen hat, muss zu folgendem Ergebnis kommen: So wie alle Lebewesen auf Erden sind auch die Termiten ein offener Beweis für Gott, der den Namen „beispiellos und perfekt Schöpfender“ hat.

Er ist Gott, der Schöpfer, der Urheber, der Formgebende. Sein sind die schönsten Namen. Ihn preist, was in den Himmeln und auf Erden ist; Er ist der Mächtige, der Weise. .(Sure al-Haschr, 24)

 

Kategorien des Buches

Desktop View