Harun Yahya


Einleitung






baby


Allah ist es, Der die Erde euch zu einem Rastplatz und den Himmel zu einem Zeltdach gemacht hat und Der euch formte – und euere Gestalt schön machte? – und euch mit Gutem versorgte. So ist Allah, euer Herr. Segensreich ist Allah, der Herr der Welten.
(Quran, 40:64)





Der menschliche Körper ist die komplizierteste Maschine der Welt. Wir sehen, hören, atmen, gehen und laufen mit ihm und können sogar darüber Freude ausdrücken. Die Knochen, Muskeln, Arterien, Venen und inneren Organe unseres Körpers besitzen einen fantastischen Bauplan. Wenn wir diesen Bauplan genauer betrachten, so entdecken wir Erstaunliches. Auch wenn sich unsere verschiedenen Körperteile stark zu unterscheiden scheinen, so bestehen doch alle Teile aus ein und demselben Material: den Zellen.

Die Zellen sind die Bausteine, aus denen unser gesamter Körper aufgebaut ist. Jede einzelne Zelle ist nur ein tausendstel Millimeter klein. Einige dieser Zellen verbinden sich und formen unsere Knochen, andere bilden unser Nervensystem, wieder andere unsere Leber, unsere Magenschleimhaut, die Haut unseres Körpers oder die Hornhaut in unserem Auge. Jede einzelne Zelle hat genau die Größe und Form, die exakt den Anforderungen des jeweiligen Körperteils entspricht.

Wie und wann begann die Existenz dieser Zellen, die so unterschiedliche Funktionen übernehmen?

Die Antwort auf diese Frage führt uns zu einem Vorgang, bei dem jeder Augenblick voller Wunder steckt. Alle etwa 100 Billionen Zellen, aus denen Ihr Körper heute besteht, stammen aus der Teilung einer einzigen Zelle. Diese einzelne Zelle, die die gleiche Struktur wie alle anderen Zellen in Ihrem heutigen Körper hatte, entstand aus der Vereinigung der Eizelle Ihrer Mutter und der Samenzelle Ihres Vaters.

Im Quran bezieht sich Allah an einigen Stellen auf die Wunder der Erde und des Himmels und an einigen Stellen auch auf die Wunder der Entstehung des Lebens als Zeichen Seiner Existenz. Eines dieser wichtigen Zeichen ist Seine wundervolle Schöpfung des Menschen.

Allah weist uns Menschen in vielen Versen an, unsere eigene Schöpfung zu betrachten, damit wir zu verstehen beginnen. Er erklärt im Detail, wie der Mensch entsteht und welche Stadien er durchläuft. In der 56. Sure (al-Waqi'a) sagt Er über die menschliche Schöpfung:

Wir erschufen euch. Warum wollt ihr dann die Wahrheit nicht annehmen? Was meint ihr? Was bei euch an Samen austritt? Habt ihr es erschaffen oder sind Wir die Schöpfer? (Quran, 56:57-59)

Der menschliche Körper, der aus 60 - 70 Kilogramm Fleisch und einer Menge Knochen besteht, war ursprünglich in einem Tropfen Flüssigkeit enthalten. Sicherlich ist es ein Wunder, dass ein intelligenter, fühlender Mensch, der sprechen und hören kann und der eine bemerkenswert komplexe physische Struktur aufweist, aus nur einem Tropfen Flüssigkeit entsteht. Diese Entwicklung ist gewiss kein Resultat zufälliger Ereignisse, sondern vielmehr ist es ein bewusster Schöpfungsprozess.




human




In diesem Buch wird ein Wunder beschrieben, das jeder Mensch auf der Erde tagtäglich vor Augen sieht: Das Wunder des werdenden Menschen. Wir können natürlich in diesem Buch nur einen kleinen Teil der menschlichen Entwicklung untersuchen. Doch sogar dieser Teil, den wir hier beschreiben, zeigt die unendliche Macht des Schöpfers, Sein grenzenloses Wissen und Seine Intelligenz, die das gesamte Universum umfassen. Und wir Menschen werden daran erinnert, dass der Allmächtige Gott der „Beste der Schöpfer“ ist.

Und wahrlich, Wir erschaffen den Menschen aus reinstem Ton. Dann setzen Wir ihn als Samentropfen an eine sichere Stätte. Dann machen Wir den Tropfen zu etwas, das sich einnistet, und das sich Einnistende zu einer Leibesfrucht, und formen das Fleisch zu Gebein und bekleiden das Gebein mit Fleisch. Dann bringen Wir dies als eine weitere Schöpfung hervor. Gesegnet sei Allah, der Beste der Schöpfer! (Quran, 23:12-14)

 

Kategorien des Buches

Desktop View