Harun Yahya

HEILIGE RELIKTE WERDEN UNTER DEN OBELISKEN IN ISTANBUL UND DEN PYRAMIDEN IN ÄGYPTEN GEFUNDEN WERDEN


 

Auszug aus Adnan Oktar's Live-Interview in Kackar-TV vom 7. Dezember 2010


Adnan Oktar: Diese Obelisken, die Obelisken in Istanbul, wir werden die Ränder dieser Obelisken schleifen. Diese Obelisken werden genutzt, um Satan herbeizurufen. Wir werden sie nicht aufrecht, sondern in die flache Lage bringen, inschaAllah. Nur diese Obelisken, nicht aufrecht, sondern in die flache Lage.  Zum Beispiel sind unter dem Obelisken in Cemberlitas und unter anderem, Dinge versteckt. Diese sind speziell platzweisende Obelisken, die speziell dafür errichtet wurden, um einen bestimmten Ort zu spezifizieren. Oder sie haben die Bedeutung, zum Angeben, so viel Meter davor oder so viel Meter dahinter von jenem; also wurden sie gemacht, um einen Platz anzugeben. Pyramiden... nur ein kleiner Teil der Pyramiden wurden betreten. Der bedeutsame Teil von ihnen liegt unterirdisch. Und die inneren Räume wurden noch nicht betreten. Die meisten Plätze in ihnen wurden automatisch mit Gleitsteinen geschlossen, nachdem sie errichtet worden waren. Diese sollten gänzlich geöffnet werden. Zum Beispiel befinden sich die Originale der Thora, viele Relikte aus der Zeit des Propheten Moses (Friede sei auf ihm), Gräber vieler Propheten unter den Pyramiden. Das ist, weil sie auf einem sehr breiten Platz sind, das Land ist breit. Jene Plätze sollten detailliert untersucht werden. Dies kann durch die Macht des Staates gemacht werden. Dies wird nur in der Zeit des Mahdi (a.s.) verwirklicht werden. Jedes Mal, wenn etwas entdeckt wird, wird es Himmel und Erde erschüttern. Zum Beispiel wird jede Woche, jedes Monat eine Nachricht kommen. „Das ist gefunden worden“, und „dies ist gefunden worden“, und „und das ist auch gefunden worden“, jeden Tag eine Nachricht.

Desktop View