Harun Yahya

BEISPIELE AUS DER BIBEL, DIE MIT DEM QURAN √úBEREINSTIMMEN


OKTAR BABUNA: …Sie hatten in der Vergangenheit erwähnt, dass es zwischen der Urfassung der Bibel und dem Quran Gemeinsamkeiten gibt. Es gibt ein paar Beispiele, die diese Gemeinsamkeit zeigeninschAllah.

ADNAN OKTAR: Ok. Schauen wir es uns an.

OKTAR BABUNA: Dass sich die Sicht im Jenseits verschärft,wird in der Bibel folgenderweise hervorgehoben,inschaAllah."Wir sehen jetzt alles im Spiegel als ein verschwommenes Abbild,aber im Jenseits werden wir uns gegenseitig sehen". Also das Abbild wird sich verschärfen.

"Jetzt ist mein Wissen begrenzt,aber dann werde ich genau wissen,so wie man mich weiß".Von Pavlus an die Korinther.

Im Quran befiehlt Allah folgendermaßen; Ich nehme meine Zuflucht zu Allah vor Satan; "Wahrlich, du warst dessen völlig achtlos. Wir zogen deinen Schleier jetzt weg von dir, und heute ist dein Blick scharf." (Quran,50:22).MaschaAllah,es ist mit der Bibel übereinstimmend. Wenn Gott es will, bedeutet inschaAllah.

In der Bibel steht wie folgt,„Wohlan nun, die ihr sagt: Heute oder morgen wollen wir gehen in die oder die Stadt und wollen ein Jahr da liegen und Handel treiben und gewinnen; die ihr nicht wisset, was morgen sein wird. Denn was ist euer Leben? Ein Dampf ist's, der eine kleine Zeit währt, danach aber verschwindet er. Dafür ihr sagen solltet: So der Herr will und wir leben, wollen wir dies und das tun. So Allah es will inschaAllah machen wir. (Bibel, Jakobus - Kapitel 4)

Allah befiehlt im Quran;Ich nehme meine Zuflucht zu Allah vor Satan: "Und sage nie über etwas: "Ich werde das bestimmt morgen tun!", ohne anzufügen: "So Allah will!" Und erinnere dich deines Herrn, wenn du es vergessen hast, und sprich: "Möge mein Herr mich immer näher zum Rechten leiten."(Quran, 18:23-24).MaschaAllah,genau übereinstimmend,maschaAllah.

Desktop View