Harun Yahya

Wie kann Russland helfen, um den Syrern Hilfe zu überreichen?


Wie kann Russland helfen, um den Syrern Hilfe zu überreichen?





Die Kriese in Syrien wird von Tag zu Tag schlimmer. Bisher wurden rund 130.000 Menschen getötet; die überwiegende Mehrheit von ihnen sind in diesem Krieg gefangene Zivilisten. Vor Kurzem wurden in den Medien 50.000  Bilder veröffentlicht, welche grausame Beweise für Folterungen aufzeigen, die durch Behörden gegen die Oppositionskräfte eingesetzt wurden.

Dies hat die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf Syrien gelenkt. Infolge der harten Wetterbedingungen ist eine Beihilfe zu den hilflosen Menschen nicht möglich, insbesondere an diejenigen, die an Kontrollpunkten leben, die von loyalen Kräften zu Damaskus kontrolliert werden.

Russland kann bei der Hilfe an die bedürftigen Syrier durch die Unterstützung der internationalen Hilfsorganisationen eine wichtige Rolle spielen. Der syrische Präsident Baschar al-Assad, der das Erreichen von humanitärer Hilfe konsequent blockiert, gab am 10. Dezember an, dass die humanitäre Hilfe Syrien durch Luft erreichen könnte, so lange es nicht aus der Türkei kommt. Die vor kurzem aus dem Irak gestarteten U.S Flugzeuge haben für zwei Städte in Syrien die erste Bereitstellung von Hilfe vollendet, aber es könnte viel mehr getan werden. Mehrere vorangegangene Bemühungen der Vereinten Nationen zur humanitären Hilfe für Syrien über die Türkei wurden durch die Assad-Regierung blockiert.

Moskau, das enge Beziehungen zur Assad-Regierung und dem Iran hat, kann für die Aufhebung der Blockade für humanitäre Hilfe helfen und eine breite Transportkorridor sichern, damit mehr Flugzeuge Hilfe für Syrien leisten.

Eine zweite lebenswichtige Angelegenheit ist die Evakuierung der Syrier, die versuchen, unter sehr harten Bedingungen zu überleben. Es ist eine dringende Angelegenheit für Menschen, die in stark beschossenen Regionen leben,  insbesondere vom Land entfernt zu werden, vielleicht unter russischer Aufsicht. Mit Aufsicht und Organisation durch Russland  kann die humanitäre Hilfe über die Türkei erleichtert werden, so dass die Menschen in Kriegsgebieten in die Türkei gebracht werden können. Es wird auch das filzende Unbehagen durch Assad über die Intervention von der Türkei oder der Opposition beseitigen.

Nur Russland kann eine Initiative durchführen, die die gleichen Rechte auf Nahrung, Wärme und Schutz für Menschen sowohl in Gebieten, die von der Opposition als auch von Assad-Regierung kontrolliert werden, anerkennt. Zum Beispiel ist das Yarmouk-Zeltlager ein Beispiel, wo die Flüchtlinge unter extrem harten Bedingungen leben und eine sofortige humanitäre Hilfe brauchen.

Da die unschuldigen Menschen auf Hilfe angewiesen sind, müssen geopolitische Interessen beiseite gelegt werden.

Ich hoffe, dass Russland als führende Nation die Empfindlichkeit zeigen wird, um erforderliche Initiativen zu ergreifen.

Adnan Oktar (alias Harun Yahya)

 

Dieser Artikel wurde übersetzt: http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/how-russia-can-help-bring-relief-to-syrians/493444.html#ixzz2rf9L3Gj4  

 

 

 

 

Desktop View