Harun Yahya

Allah: Der engste und wahrste Freund


Allah: Der engste und wahrste Freund

Stellen Sie sich einen wahren Freund vor. Ein Freund, der Sie nie allein lässt, der Sie immer liebt, schützt und nur das Beste für Sie möchte, der all Ihre Bedürfnisse erfüllt, bevor Sie diese selbst erkennen. Ein Freund, der vertrauenswürdig ist, der für alle Ewigkeit an Ihrer Seite steht, der sie immer lieben wird und als Gegenleistung nur die Liebe und Treue verlangt. Für die Gläubigen ist dieser Freund Allah. Er ist der schönste Freund und der beste Helfer für eine Person.

Jedermann sucht sein Leben lang nach einem reichen und geeigneten Freund und Helfer, dem er vertrauen kann. Es ist in der Tat der allmächtige Allah, Der die Macht hat alle Dinge zu tun, der Schöpfer des Menschen.



Allah ist unendlich mächtig, allwissend und der Schöpfer der unendlichen Vielfalt. Seine Stärke und Unterstützung zu erhalten, bedeutet die größte Stärke und Unterstützung in der Welt zu genießen. Denn der Mensch ist äußerst schwach; er kann für sich selbst nichts tun, es sei denn, Allah möchte es so.

Alle Funktionen im menschlichen Körper arbeiten durch Allah´s Willen. Wenn ein einziges Enzym versagen würde, wäre dies ein Ende für wichtige Funktionen des Körpers. Dieses Beispiel zeigt uns allen, wie stark unsere Bedürfnis zu unserem allmächtigen Herr ist, bei jedem Atemzug und in allem, was wir tun, brauchen wir Ihn.

Die Liebe und Freunschaft des Allmächtigen Allah´s, der Schöpfer des Universums, des Atoms und aller Welten, ist wichtiger als jedermanns Interesse und Zuneigung. Jemand, der die Unterstützung Allah´s hat, genießt die größte Unterstützung von allen. Mit Allah´s Hilfe und Unterstützung können Menschen, schwache Personen viel erreichen; ihre Wege werden mit Allah´s Erlaubnis leichter.

Jedoch, Allah ist euer Herr, und Er ist der beste Beistand. (Koran, 3:150)



Allah, Der die Welt als ein Ort der Prüfung geschaffen hat, hat auch viele Segen für Seine Diener zur Verfügung gestellt. Alles, was man braucht und alle Voraussetzungen, die man bevorzugt, wurden geschaffen bevor sie ins Dasein kamen. Allah breitet die frische Luft, die wir atmen, schöne Vögel fliegen am Himmel, Tausende Pflanzenarten, duftende Blumen, unvergleichliche Segen, Menschen, die wir lieben, niedliche und exquisite Kreaturen, die unser Herz rühren, ein makelloses Gleichgewichtssystem und viele andere Details.

Allah hat ein Buch herabgesandt, in dem nichts ausgelassen wurde, über seine Gesandten, als ein Leitfaden der Handlung für das Leben in dieser Welt, die Prüfung: Es ist der Koran, der alle Themen enthält, die eine Person wissen muss und beschreibt die Wege, um das Wohlgefallen Allah´s zu erlangen.

„Dies ist ein Buch, das Wir zu dir hinabgesandt haben, damit du die Menschen mit deines Herrn Erlaubnis aus den Finsternissen zum Lichte führst, auf den Weg des Mächtigen, des Preiswürdigen.“ (Koran, 14:1)

Die Pflicht eines Menschen ist, als ein Diener Allah´s zu handeln, sich allein Allah zu wenden und sein Leben im Einklang mit der Zustimmung seines wahren Freundes  zu gestalten, der Allmächtige Allah, Der für ihn mit Seiner Allwissenheit feinste Details geschaffen hat. Allah allein ist würdig, geliebt, erinnert, gelobt zu werden, Dem man vertraut und sich als wahren Freund wendet. Allah ist es, Der liebt, seinen Dienern vergibt, Der das Beste für sie wünscht, Der barmherzig zu seinen Dienern ist und ihnen hilft und ihnen Seinen Segen spendet ohne einen Lohn zu verlagen.

Es ist ein Erfordernis des Glaubens für einen Muslim, der sich bewusst ist, dass Allah jeden Moment und alles was er in seinem Leben sieht und begegnet, erschafft und sollte auf Allah vertrauen. Allah sagt: "Und vertraue auf Allah; Allah genügt als Beschützer." (Koran, 33:3) Allah liebt jene Diener, die ihr Vertauen auf Ihn setzen.



Allerding darf man nicht vergessen, dass die Freundschaft von Allah keinesweg die dem eines Menschen ähnelt. Wen Er als Freund nimmt, dem hat Er immer die erhabenste Segnungen verliehen, in dieser Welt und auch im Jenseits. Es ist ein großer Segen von unserem Herrn, der Schöpfer aller Dinge, Seinen Geschöpf als Freund zu nehmen.

Einer der Namen Allah´s: Al-Mawla

(Der Beschützer, der Meister, der Freund der Gläubigen, Der ihnen den Weg glättet und ihnen den Sieg gibt)

"... haltet an Allah test. Er ist euer Gebieter, und wie herrlich ist dieser Gebieter und wie herrlich dieser Beistand!" (Koran, 22:78)

Allah ist der wahre Herr über alles. Und da der Gläubige Ihn als seinen Vormund nimmt, ist er frei von allen Sorgen und Nöte in seinem Leben. Vor allem ist die Hilfe und Unterstützung seines besten Freundes, seines Herren Allah mit ihm. Allah schickt "seine große Ruhe" (Koran, 9:26) auf den Dienern herab, die Er beschützt.  



Diese Gelassenheit entsteht, weil der Gläubige sich sicher ist, dass unser Herr ihn bei jedem Gebet, in jeder guten Tat, alles, ob groß oder klein, dass er für das Wohlgefallen Allah´s tut, sieht und er weiß auch, dass er mehrfach belohnt wird. Es ist auch ein Gefühl der Sicherheit, der aus dem Wissen entsteht, dass Allah die Gläubigen mit unsichtbaren Kräften und Engel unterstützt "... vor sich und hinter sich, die einander ablösen und ihn auf Allah´s Geheiß behüten. (Koran, 13:11) und dass sie siegreich im Kampf auf seinem Weg sein werden und mit dem Paradies belohnt werden. Ein Gläubiger ist sich auch bewusst, dass Allah, unser Beschützer, niemandem mehr verhängen wird, als er ertragen kann. Dieser Geisteszustand der Muslime wird folgendermaßen im Koran beschrieben:

Sprich: "Nie trifft uns etwas anderes als was Allah uns bestimmt hat. Er ist unser Beschützer, und auf Allah sollen die Gläubigen vertrauen." (Koran, 9:51)

Harun Yahya (Adnan Oktar)

Dieser Artikel wurde übersetzt: http://en.harakahdaily.net/index.php/articles/analysis-a-opinion/8396-allah-the-closest-and-truest-friend.html

 

Desktop View