Harun Yahya

Ein 100 Millionen Jahre altes Fossil, ausgegraben in Hukawng Tal in Burma, ist ein weiterer Beweis für die Schöpfung


Ein 100 Millionen Jahre altes Fossil, ausgegraben in Hukawng Tal in Burma, ist ein weiterer Beweis für die Schöpfung

Wissenschaftler haben ein Fossil entdeckt;  vor 100 Millionen Jahren wurden eine  Spinne und eine Wespe in einem Baumharz eingeschlossen und sind im Form von Bernstein versteinert, dieses Fossil ist aus der Kreidezeit. Man erkennt in diesem Fossilfund die Beine einer ausgewachsenen männlichen Spinne und ein Teil seiner Körpers und eine Wespe, die im Spinnennetz gefangen wurde.

Dieses Bernstein Fossil beweist uns, dass sich diese Spinne und Wespe (aus der Kreidezeit) seit 100 Millionen Jahren in keinster Weise evolutiv weiterentwickelt haben und mit ihren Arten, die heute leben, völlig identisch sind.

 



 

Desktop View