Harun Yahya

"Die Gewaltanwendung durch das Militär in Ägypten kann im Land zu einer Organisation wie El-Kaida führen"


"Die Gewaltanwendung durch das Militär in Ägypten kann im Land zu einer Organisation wie El-Kaida führen"

Herr Adnan Oktar mahnte in seinem Live Programm auf A9 TV, dass diejenigen, die in Ägypten  den Militärputsch unterstützen und Gewalttätigkeiten stillschweigend hinnehmen, einen sehr großen Fehler begehen und dass diese Unterstützung zu einer Art wie El-Kaida-Organisation führen kann.

Adnan Oktar hat bezüglich dieses Thema folgendes erklärt:

"  Das Vorhandensein eines zuverlässigen Ortes ist dort nicht mehr der Fall.  Da gibt es fortan kein Verstand, keine Logik und Gesinnung mehr. Es wird zum Zentrum, wo Tod, Schmerz, Angst und Unheil herrscht. Von dort aus verbreitet sich das Blut auf die ganze Welt und es ist das Zentrum des Blutes und der Gewalt geworden."

"Diejenigen, die den Militärputsch unterstützen, begehen einen sehr großen Fehler"

Diejenigen, die wie der König von Saudi-Arabien die Junta  unterstützen, machen einen sehr großen Fehler. Israel und Israels-Vertreter haben einen großen Fehler begangen. Dies ist ein enormes Rüstzeug für die radikalen Organisationen. Sie werden jetzt zur Muslimbrüder sagen: "Eure friedliche Politik gefiel uns sehr". Wir haben sie angewendet, sieht, sie führte zum Scheitern. Die Frauen und die Kinder wurden vergewaltigt, alle wurden ins Gefängnis gefüllt, sie haben eure Kinder getötet, sie haben euch ruiniert. Die einzige Rettung ist  "Gewalt"  und "Waffe"“ werden sie sagen. Und auf diese Weise wird sich in Ägypten eine Struktur wie El-Kaida verbreiten.

" Die Axelmänner könnten die Gewaltorganisationen unterstützen unter dem Vorwand ausgenutzt worden zu sein"

Sogar die Axelmänner würden sich neigen wegen dieser gegenwärtigen Gewalttätigkeiten zu El-Kaida oder anderen Gewaltorganisationen zu tendieren. Sie denken, dass die Axelmänner immer so bleiben werden, sie werden aber nicht so bleiben. Sie werden sehen, dass sie ausgenutzt werden. Sie werden sehen, dass sie Mord begehen. Diese Zustände werden sie bedauern und sich zur Gegenseite begeben.

"Vereint die Islamische Welt, wir werden die Situation sofort beruhigen und die Unruhe begraben"

Vereint die islamische Welt, dann werden wir das Durcheinander sofort beruhigen. Es soll dringend die Liebe kommen. Die Christen, Juden und Muslime sollen zusammenkommen und Hand in Hand geben. Lasst und diese Unruhen sofort begraben und beenden. Das Thema sollte auf diese Weise erledigt werden. Sie versuchen die ganze Zeit die Unruhe aufzustacheln." Es war sehr gut" sagen sie. Was ist denn so gut? Du hast das System, das dich ruinieren wird, tausendmal gestärkt. Wie kann es denn gut sein?

(20. August, 2013, Adnan Oktar, A9 TV)

Dieser Artikel wurde übersetzt  http://www.sonyorumhaber.com/haber/gundem/-misirda-ordunun-uyguladigi-siddet-ulkede-el-kaide-turu-bir-yapilanmaya-yol-acabilir/19700.html

 


 

 

Desktop View