Harun Yahya

MAHDI (FSAI) UND ALLE PROPHETEN SIND LIEBEVOLLE MENSCHEN


ADNAN OKTAR: "Sie haben gesagt: ‘Mahdi (fsai) und Jesus (fsai) werden die Hand des Scheikh Nazim Kibrisi küssen’. Halten Sie so etwas für möglich? Ist das vorstellbar, dass ein Prophet die Hand eines Scheikh's küsst? Hochachtungsvoll.” Du weißt nicht, wie bescheiden, wie liebevoll die Propheten sind. Du denkst, dass Propheten egoistisch und selbstverliebt sind, sich nicht unter das Volk mischen, die Hand der Großmütter nicht küssen, die Hand der Großväter nicht küssen, sie nicht lieben, das Haar der Kinder nicht streicheln, dass sie keine Zuneigung zeigen. Was glaubst du; dass sie arrogant und hochmütig sind, Mahdi (fsai) und Jesus (fsai), im Gegenteil, sie sind sehr liebevoll und teuer. Es erfüllt sie mit Glück die Hand von unserem Meister Scheikh Nazim Kibrisi zu küssen. Du hast deren Liebesverständnis nicht begreifen können, natürlich. Im Quran wird der Respekt, den Joseph (fsai) seinen Eltern gegenüber zeigte, geschildert. Und der Respekt, den die Eltern gegenüber ihn zeigten, wird ebenfalls geschildert. Weil du die Liebe, Barmherzigkeit, Aufopferung und Bescheidenheit nicht kennst, wirst du erst dann sehen, was für schöne Menschen diese prächtigen Türme der Bescheidenheit sind, wenn sie gekommen sind. Sie werden nicht nur Hände küssen, sie werden die Menschen umarmen und lieben. Sie sind Menschen der Bescheidenheit, der Schönheit, der Liebe. Welch ein schöner Anblick, wie schön.

Unser Prophet (fsai) hat mit kleinen Kindern fangen gespielt. Unser Prophet (fsai) umarmt alte Onkel und küsste ihre Hände, er küsste seine Gesichter und drückte sie ans Herz. Das ist die Liebe des Propheten, dies zeigt seine Bescheidenheit, seine gute Moral und seine Zuneigung. Propheten sind nicht hochmütig. Hassan (ra) setzt sich, während er betet, auf seinen Kopf und unser Prophet hebt seinen Kopf nicht, oder nicht etwa? Hussein (ra) immer auf seinen Schultern, spazierten sie auf der Straße. Er setzt sich auf den Kopf unseres Propheten (fsai), seine Füße gibt er auf die Schultern unseres Propheten (fsai), seine Füße sind dort. Dir nach macht ein Prophet so etwas nie, dir nach sollte so etwas nie sein, jedoch macht es unser Prophet (fsai). Unser Prophet (fsai) hält ihn auch mit seiner Hand und geht so mit Hassan und Hussein (ra) durch alle Straßen spazieren, sie sind andauernd auf deren Großvater. Er spielt fangen mit seiner Frau, aber das gehört sich dir nach nicht.


 

Desktop View